HOME

 

 

SAMMLUNG

 

 

INFORMATION

 

 

SHOP

 

 

PRESSE

 

 

Wissenswertes

 

Fälschungen:

 

Stilfälschung / Totalfälschung

Ein Werk, das im Stile eines Künstlers gemalt wurde, mit dem (falschen und betrügerischen) Hinweis, es sei ein weiteres Original des Künstlers.

 

 

Identfälschung

Die idente Kopie eines bestehenden Werkes, mit dem (falschen und betrügerischen) Hinweis, es sei das Original oder eines der Originale (z.B. bei Druckgrafiken) des Künstlers.

 

 

 

Kopie:

Kopie eines bestehenden Werkes, ohne den (falschen und betrügerischen) Hinweis, es sei das Original.

Ein Bild oder Objekt darf in Europa erst (auch in Originalgröße, mit Originalunterschrift), 70 Jahre nach dem Tod des Urhebers kopiert und fotografiert werden. Eine Kopie oder eine Nachahmung im Stil (hergestellt ohne eine betrügerische Absicht) ist keine Fälschung und ein Kopist auch kein Fälscher!

 

 

Verfälschung: Eine bestehendes Werk, bei dem einige Änderungen oder Bearbeitungen durchgeführt wurden, um es als Original (eines bekannten Künstlers) zu verkaufen.

 

 

Plagiat:

Ein fremdes Werk, von dem jemand (z.B. der Besitzer) behauptet, es sei sein eigenes Werk.

 

 

Copyright: Fälschermuseum

 

 

 

           

             Stilfälschungen               

                            Identfälschungen

          Kopien                        

                                              Kurioses